Home  /  Vecchio Porto Excelsior

Vecchio Porto Excelsior

0
0
Vecchio Porto Excelsior
  • Überblick: Der Vecchio Porto Excelsior, einst ein lebhafter Hafen, befindet sich jetzt in einem Zustand des teilweisen Verfalls, aber noch immer mit einem gewissen Charme. Direkt an den Ufern des Gardasees gelegen und 300 Meter südlich von Riva del Garda, bietet er eine pittoreske Kulisse und ist von der Residenza Excelsior umgeben.
  • Liegeplätze: Der Porto bietet zwar keine spezifizierten permanenten Liegeplätze mehr, verfügt jedoch über einen Ponton mit Bojen für temporäres Anlegen. Die genaue Anzahl der verfügbaren Plätze ist nicht festgelegt, aber die Kapazität ist begrenzt.
  • Dienstleistungen: Obwohl der Hafen größtenteils außer Betrieb ist, können Besucher immer noch die Bojen für kurzzeitige Anlegemanöver nutzen. Die Lage bietet einen natürlichen Schutz und macht den Hafen zu einem interessanten Ziel für Bootsfahrer, die die Nähe zur Stadt Riva del Garda und die schöne Uferpromenade schätzen.
  • Navigation und Koordinaten:
    • Eingang: Von Westen
    • Schutz vor Winden: Natürlich geschützt
    • Tiefe: -2 m
Der Hafen befindet sich in einer natürlichen Mulde, die Schutz vor Wind bietet, 300 Meter südlich des Zentrums von Riva del Garda entlang der Ostseite des Sees. Die Annäherung sollte sorgfältig erfolgen, insbesondere aufgrund der Nähe zu Fußwegen und der beliebten Gardesana Occidentale Straße. Der Vecchio Porto Excelsior ist besonders attraktiv für Besucher, die eine ruhige und malerische Umgebung in der Nähe städtischer Annehmlichkeiten suchen. Die Verbindung von Natur, Geschichte und der Nähe zu einer der lebhaftesten Städte des Gardasees macht diesen Ort zu einem versteckten Juwel für entspannte Momente am Wasser.

POST A COMMENT