Home  /  Maderno Porto Vecchio

Maderno Porto Vecchio

0
0
Maderno Porto Vecchio
  • Überblick: Der Maderno Porto Vecchio, ein charmanter und historischer Hafen im Herzen von Maderno, bietet aufgrund seiner südlichen Einfahrt und der begrenzten Anzahl von Liegeplätzen eine intime Atmosphäre für Boote und Yachten. Die Nähe zu den Fähranlegern verlangt Vorsicht beim Navigieren.
  • Liegeplätze:
    • Gesamtanzahl der Liegeplätze: 14.
    • Notliegeplätze: 1, speziell für Notfälle vorgesehen.
    • Temporäre Liegeplätze: 1, ideal für kurzfristige Aufenthalte.
  • Dienstleistungen: Der Hafen verfügt über eine 5-Tonnen-Krananlage und eine Slipanlage, die den Bootsbesitzern beim Ein- und Auswassern ihrer Boote dient.
  • Navigation und Koordinaten:
    • Eingang: Von Süden
    • Schutz vor Winden:
    • Gut geschützt Tiefe: -2 m
Die Anfahrt zum Maderno Porto Vecchio sollte mit Vorsicht erfolgen, insbesondere wegen der nahegelegenen Fähren, die häufig manövrieren. Die klare Kennzeichnung des Eingangs von Süden ermöglicht eine sichere Anfahrt, während der Hafen selbst Schutz vor Wind und Wetter bietet. Die Anwesenheit der Krananlage erleichtert das Handling von größeren Booten, wodurch dieser Hafen trotz seiner geringen Größe attraktiv für vielseitige maritime Aktivitäten bleibt. Ideal für Bootsbesitzer, die einen ruhigen und gut ausgestatteten Hafen suchen, von dem aus sie die Schönheiten des Gardasees erkunden können.

POST A COMMENT