Home  /  Limone Porto Nuovo

Limone Porto Nuovo

0
0
Limone Porto Nuovo
  • Überblick: Der Limone Porto Nuovo, gelegen in der malerischen Umgebung von Limone sul Garda, bietet durch seine zwei Zugänge von Nord und Süd flexible Anlegemöglichkeiten für verschieden große Boote. Dieser Hafen ist besonders aufgrund seiner Nähe zum Museo del Turismo attraktiv und bietet neben festen auch temporäre Anlegestellen.
  • Liegeplätze:
    • Gesamtanzahl der Liegeplätze: 35.
    • Notliegeplätze: 1, speziell für Notfälle vorgesehen.
    • Temporäre Liegeplätze: 1, zudem eine Reihe von Bojen und ein Ponton im Norden des Hafens für temporäres Anlegen.
    • Eine vorherige Ankündigung bei der lokalen Polizei ist erforderlich, um einen Notfallkontakt zu hinterlassen.
  • Dienstleistungen: Der Hafen bietet grundlegende Dienstleistungen und unterstützt sowohl temporäre als auch dauerhafte Anlieger. Besonders wichtig ist die Kommunikation mit der lokalen Polizei, um die Sicherheit und Ordnung im Hafengebiet zu gewährleisten.
  • Navigation und Koordinaten:
    • Eingang: Von Süden für größere Schiffe und von Norden für kleinere Boote
    • Schutz vor Winden: Variabel
    • Tiefe: -1,5 m
Die Navigationsbedingungen im Limone Porto Nuovo erfordern Aufmerksamkeit, da es spezifische Regeln für das Anlegen gibt, einschließlich der Notwendigkeit, die lokale Polizei über die Anwesenheit im Hafen zu informieren. Die Einrichtungen sind strategisch günstig platziert, um den Zugang zu touristischen und kulturellen Attraktionen zu erleichtern. Limone Porto Nuovo ist ideal für Reisende und Bootsfahrer, die sowohl die natürliche Schönheit als auch die kulturellen Angebote von Limone sul Garda erleben möchten. Mit seiner guten Organisation und den verschiedenen Anlegemöglichkeiten bietet dieser Hafen eine wertvolle Ressource für die maritime Gemeinschaft und Besucher des Gebiets.

POST A COMMENT