Home  /  Isola di Trimelone

Isola di Trimelone

0
0
Isola di Trimelone
  • Überblick: Die Isola di Trimelone, gelegen im Gardasee, ist eine kleine Insel mit einer bewegten Geschichte. Ihre Koordinaten lauten 45°43’50.90″N, 10°46’37.66″E.
  • Liegeplätze: Die Insel Trimelone bietet keine Liegeplätze für Boote oder Schiffe. Die Gewässer um die Insel sind flach und von gefährlichen Felsen umgeben, daher ist das Anlegen von Booten schwierig und gefährlich.
  • Dienstleistungen: Es gibt keine Dienstleistungen oder Einrichtungen für Boote oder Schiffe auf der Insel Trimelone. Sie dient ausschließlich als Naturreservat und historisches Wahrzeichen.
  • Navigation und Koordinaten:
    • Koordinaten: 45°43’50.90″N, 10°46’37.66″E
    • Eingang: Informationen zum Eingang nicht spezifiziert.
    • Schutz vor Winden: Schutz vor Winden nicht spezifiziert.
    • Tiefe: -1 m.
Die Annäherung an die Isola di Trimelone ist aufgrund der flachen Gewässer und der umliegenden Felsen gefährlich. Es wird empfohlen, die Insel nur mit Schlauchbooten oder kleinen Booten mit ausreichender Manövrierfähigkeit zu besuchen. Segler sollten besonders auf halbversunkene Felsen achten, insbesondere im südlichen Bereich der Insel. Die Isola di Trimelone hat eine reiche Geschichte und diente früher als Standort einer Festung zur Bekämpfung von Schmugglern. Heute ist sie ein geschütztes Naturreservat, das Besucher mit ihrer unberührten Natur und ihrer faszinierenden Vergangenheit beeindruckt.

POST A COMMENT