3 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W
Home  /  Turn / Tuning

Turn / Tuning

Ein „Turn“ im Surfbereich bezieht sich auf die Bewegung oder Drehung, die ein Surfer auf seinem Brett während der Fahrt auf einer Welle ausführt. Es gibt verschiedene Arten von Turns, die je nach Situation und Können des Surfers variieren können.

Ein klassischer Turn ist der „Bottom Turn“. Dabei fährt der Surfer von der oberen Flanke der Welle zur unteren und bereitet sich so für weitere Manöver vor. 🌊⤵️

Ein „Cutback“ ist ein weiterer Turn, bei dem der Surfer die Welle diagonal durchquert, um seine Geschwindigkeit zu kontrollieren und sich für den nächsten Abschnitt der Welle zu positionieren. 🏄‍♂️↘️

Ein „Snap“ ist ein schneller und aggressiver Turn, bei dem der Surfer sein Brett schnell auf die Lippe der Welle dreht, um Dynamik und Stil zu demonstrieren. 💥🌊

Schließlich gibt es den „Floater“, bei dem der Surfer mit seinem Brett über die Welle gleitet, anstatt sie zu durchbrechen. Dies erfordert ein hohes Maß an Gleichgewicht und Timing. 🏄‍♂️🔄

Jeder Turn erfordert Präzision, Balance und eine gute Lesefähigkeit der Wellen, um sie erfolgreich auszuführen und das Beste aus der Surferfahrung herauszuholen. 🌊🏄‍♂️