3 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W
Home  /  Nose Over Toes

Nose Over Toes

„Nose Over Toes“ im Windsurfbereich bezieht sich darauf, wie du dein Gewicht auf dem Board verteilst. Die „Nose“ ist der vordere Teil des Bretts, während die „Toes“ deine Zehen sind. Wenn du „Nose Over Toes“ praktizierst, bedeutet das, dass du dein Gewicht so ausbalancierst, dass deine Zehen (Toes) leicht über die Nase (Nose) des Boards hinausragen. 😊

Das ist wichtig, um das Board effizient zu steuern und zu kontrollieren. Indem du dein Gewicht nach vorne verlagerst, kannst du die Nase des Boards besser kontrollieren und verhindern, dass sie in starkem Wind zu stark abhebt oder untertaucht. Es hilft auch, das Board stabil zu halten und den Druck auf die Finne zu erhöhen, was die Wendefähigkeit verbessert. 🏄‍♂️

Also, denk daran, „Nose Over Toes“ zu halten, wenn du auf dem Wasser bist, und genieße das Windsurfen mit mehr Balance und Kontrolle! 🌊