3 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W
Home  /  Duck Gybe

Duck Gybe

Der Duck Gybe im Windsurfbereich ist eine coole Manöverkombination, die oft von fortgeschrittenen Surfern ausgeführt wird. Beim Duck Gybe wird das Segel während des Manövers umgeleitet, indem der Surfer sein Gewicht nach hinten verlagert und das Segel über seinen Kopf bringt, als ob er unter einer niedrigen Brücke hindurchtauchen würde. 🏄‍♂️💨

Hier ist eine kurze Anleitung, wie man einen Duck Gybe durchführt:

  1. Zuerst fährst du mit hoher Geschwindigkeit und stabilisierst dein Brett.
  2. Dann beginnst du, dein Gewicht nach hinten zu verlagern, um das Segel vorzubereiten.
  3. Während du dein Gewicht nach hinten verlagerst, bringst du das Segel langsam über deinen Kopf, indem du es mit beiden Händen greifst und es nach unten drückst.
  4. Sobald das Segel über deinem Kopf ist, drehst du dein Board in die Richtung, in die du drehen möchtest, und bringst dein Gewicht wieder nach vorne, um das Manöver abzuschließen.
  5. Vergiss nicht, während des gesamten Manövers dein Gleichgewicht zu halten und die Segelsteuerung nicht zu vernachlässigen.

Mit etwas Übung kannst du den Duck Gybe perfektionieren und deine Windsurfing-Fähigkeiten auf das nächste Level bringen! 🌊🤙